Musical@School

Im Schuljahr 2018/19 fanden die Projektwochen vom 19.-30.11.18 statt.
Die erste Gruppe Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs studierte das Musical "Endlich Elbphilharmonie" vom 19.-23.11.18 ein und die 2. Gruppe vom 26.-30.11.18.

eine Woche keine Schule - nur Musical Proben... und "Unterricht" in den Bereichen Tanz, Schauspiel, Gesang und Musical Repertory.

 

Die Aufführungen am 23. und 30.11.18 fanden großen Anklang und Beachtung. Es waren jeweils ca. 250 Zuschauer gekommen.
Die SchülerInnen aus der NASCH (Nachhaltige Schülerfirma), unterstützt von Frau Redder, hatten Werbung im nahe gelegenen Seniorenwohnheim "Alte Gärtnerei" gemacht, ein Plakat (Bild links) erstellt und aufgehängt und zur ersten Aufführung 10 Senioren zur Schule begleitet. Die Senioren (Bild rechts) waren glücklich für solch eine tolle Abwechslung und spendeten spontan etwas dem Förderverein. Sie wünschen sich, nächstes Mal wieder eingeladen zu werden.

 

Bild: Petra Redder

Bild: Petra Redder


 

Unsere Sponsoren:
Die Lüneburger Bürgerstiftung sponserte dieses Jahr € 500

Die Stahlberg-Stiftung sponsert zu einem Großteil diese Aktivität.

Die Differenz übernahm der Förderverein.


Auch die Eltern trugen ihren Teil bei in Form der Betreuung der 4 Musik-/Schauspiel- und Tanzpädagogen in diesen 2 Wochen.

Danke dafür !

 

Leider durften keine Fotos gemacht werden. Es hätte sich wirklich gelohnt. Denn wir hätten hier gerne ein paar Eindrücke präsentiert.

 
Ein paar Bilder anderer Aufführungen gibt es aber auf www.stahlberg-stiftung.de .

Mehr infos im Flyer der Stahlberg Stiftung:
- Endlich Elbphilharmonie

- RESET

 

(29.11.2018/fw)