Über den Verein

"Eine Schule für alle – Förderverein der Integrierten Gesamtschule Lüneburg e.V."  ist der Gründungsverein der Schule.
Die IGS wurde in der vorliegenden Form am 7. August 2007 gegründet.
Durch die Arbeit seiner Mitglieder konnte die Schule 2009 an den Start gehen.

Im Förderverein sind Eltern, Lehrkräfte und Freunde der Schule organisiert, um die Entwicklung der Schule nach besten Kräften zu unterstützen.

Durch unsere Arbeit etablieren wir eine Willkommenskultur mit einem „Eltern–Café“, bei der Anmeldung der neuen Schulkinder und zwei Wochen nach der Einschulung, durch Betreuung der Dozenten bei Projekten wie „Musical @ School“ oder dem „Sprachendorf“ und bei unserem „Danke-Dinner“.

 

  • Wir beschafften die dazu benötigte Ausstattung und stellen sie bei allen Veranstaltungen in der Schule zur Verfügung.
  • Wir sorgen für „Lernen in besonderen Lebenslagen“, zum Beispiel durch Arbeitsteppiche für ein Lernen in Bauchlage oder Spielgeräte für die „Bewegte Pause".
  • Wir beleben und unterstützen den Schulalltag durch das Bunte Zimmer. In dem großen, gemütlich ausgestatteten Arbeitsraum betreuen Eltern während des laufenden Schulbetriebs ein, „Lernen außerhalb des Klassenraumes“ aber unter Rückkopplung mit den Lehrkräften.
  • Wir werben Gelder ein, um Projekte zu finanzieren wie „Schule als Lebensraum“ (für Blumen auf den Gängen und Schulregale für Hausschuhklassen), die „Lernwerkstatt“ oder „Lehrerfortbildungen zu Förderkonzepten“.
  • Wir unterstützen Klassenfahrten, besondere Unternehmungen und die Fachbereiche bei besonderen Anschaffungen.
  • Wir unterstützen Prüfungsvorbereitungen in Jahrgang 9 und 10 durch die „Osterakademie“ und finanzieren Preise für besondere Leistungen (z.B. bei Lesewettbewerben).
  • Wir mischen uns ein in politische Diskussionen und wir bieten Raum für Ihre Projekte.

    Dafür brauchen wir Sie als Mitglied ! 
    Unser Mitgliedsbeitrag liegt bewusst bei einem Euro im Monat (es darf auch mehr sein!). Mitglied werden hier.

 


 Vereinszweck - bereits aus der neuen Satzung:

 

§ 2 Zweck und Aufgaben

Zweck des Vereins ist die Förderung der Erziehung und Bildung. Hierbei stehen die materielle und ideelle Förderung und Unterstützung der Erziehungs- und Bildungsprozesse und des schulischen Lebens an der Integrierten Gesamtschule Lüneburg im Sinne des Leitbildes einer Schule für alle im Vordergrund. Als Zusammenschluss der Eltern, Schüler und Lehrkräfte sowie der Ehemaligen und Freunde der IGS Lüneburg leistet der Verein dies insbesondere durch 

  • die materielle und finanzielle Förderung von Vorhaben an der Integrierten Gesamt­schule Lüneburg, deren Finanzierung vom Land Niedersachsen, dem Schulträger oder anderen staatlichen Organen nicht oder nicht im erforderlichen Umfang oder nicht in einem angemessenen Zeithorizont bereitgestellt werden kann;
  • die finanzielle Unterstützung bedürftiger Schüler bei der Beschaffung von Lernmaterialien oder bei der Finanzierung kostenpflichtiger schulischer Aktivitäten wie Klassenfahrten, Exkursionen o. ä., sofern andere Unterstützungsansprüche nicht geltend gemacht werden können;
  • die Durchführung oder die gezielte Förderung von Aktivitäten, die die Identifikation von Schülern, Eltern und Lehrern mit ihrer Schule stärken und deren Entwicklung zu einem Haus des gemeinsamen Lernens im Sinne der Leitidee der IGS Lüneburg unterstützen;
  • die Unterstützung und Initiierung von Aktivitäten zur Stärkung des Ansehens der IGS Lüneburg und ihrer pädagogischen Prinzipien in der Öffentlichkeit.

Stand: 9.1.2017


Flyer - bei Bedarf bitte anfordern!!

Download
Flyer als PDF
FLYER_2_Pages.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB